Bregenzer Festspiele

Auf der Seebühne zeigen die Bregenzer Festspiele 2018 die berühmte Oper Carmen von Georges Bizet.

Um den Finger gewickelt...

Carmen: Sie wird von allen begehrt.

Eigentlich soll der Soldat Don Jose sie nach einer Auseinandersetzung verhaften, doch sie wickelt ihn um den Finger. Für seine Schwäche wird er eingesperrt, kommt aber schnell wieder frei. Die Blume, die Carmen ihm zugeworfen hat, versteht er als Zeichen ihrer Liebe und träumt von einer gemeinsamen Zukunft. Er verschanzt sich mit ihrer Schmugglerbande, überhört Micaelas mahnende Worte und sieht sich selbst dem stolzen Stierkämpfer Escamillo überlegen. Dieser hat aber längst Carmen erobert...

Bizets mitreißende Musik mit ihren spanisch anmutenden Klängen eroberte die Welt: Carmens "Habanera" und "Seguidilla" sind ebenso wie "Escamillos Couplet" in aller Ohren.

Die Bregenzer Festspiele 2018 finden von 18. Juli bis 20. August 2018 statt.

Festspielbühne am See auf der interaktiven Karte

Bregenzer Festspiele

VORSTELLUNGEN Seebühne / Festspielhaus

19., 20., 21., 22., 24., 25 ., 26., 27., 28., 29. und 31. Juli: 21.15 Uhr

1., 2., 3., 4., 5., 7., 8., 9., 10.,11., 12., 14., 15., 17., 18., 19. und 20. August: 21.00 Uhr

Bregenzer Festspiele

info@bregenzerfestspiele.com

bregenzerfestspiele.com

T: +43 5574 4076